Ludwig Schulte aus Sundern führt weiter die CDU-Kreistagsfraktion.

Die Christdemokraten im Hochsauerlandkreis haben sich im Kreishaus zu ihrer konstituierenden Fraktionssitzung getroffen. 26 Sitze konnte die CDU bei der Kommunalwahl für sich gewinnen. 10 neue Mitglieder tragen dazu bei, dass die Fraktion jünger und weiblicher geworden ist. Mit großer Mehrheit wählten die Mitglieder Ludwig Schulte erneut zu ihrem Fraktionsvorsitzenden. Der Kreisvorsitzende Matthias Kerkhoff MdL gratulierte und stellte heraus: „Ludwig Schulte wird für Kontinuität in der Fraktion sorgen und die alten und neuen Fraktionsmitglieder zusammenbringen.“

Als Stellvertreter des Fraktionsvorsitzenden wählten die Mitglieder: Eberhard Fisch (Brilon), Dr. Bernd Schulte (Meschede) und Klaus Schulte (Eslohe).

Für die Position der ersten stellvertretenden Landrätin nominierte die Kreistagsfraktion Hiltrud Schmidt (Olsberg). Die Nominierung der weiteren stellvertretenden Landrätin fiel auf Marie-Theres Schennen (Arnsberg). Die Wahl der drei stellvertretenden Landräte/innen findet in der konstituierenden Kreistagssitzung am 6. November 2020 in Olsberg statt.

Bildunerschrift:

Kreisvorsitzender Matthias Kerkhoff MdL, Marie-Theres Schennen, Landrat Dr. Karl Schneider, Ludwig Schulte, Eberhard Fisch, Hiltrud Schmidt, Dr. Bernd Schulte und Klaus Schulte

© 2022 CDU Kreisverband Hochsauerland