Künftiger Hauptgeschäftsführer der IHK Arnsberg trifft Friedrich Merz

Der künftige Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Arnsberg, Hellweg-Sauerland, Jörg Nolte, hat „seinen“ zukünftigen Wahlkreisabgeordneten Friedrich Merz im Bundestag zu einem Austausch getroffen

Im März hat die Vollversammlung der IHK Arnsberg den 44-jährigen Jörg Nolte zum neuen Hauptgeschäftsführer gewählt. Nolte ist gebürtiger Arnsberger und studierte in Dresden und Münster Kommunikations-, Politik- und Rechtswissenschaften. Seine neue Stelle tritt er am 1. September an.

Jetzt hat der künftige Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Arnsberg, Hellweg-Sauerland, Jörg Nolte, „seinen“ zukünftigen Wahlkreisabgeordneten Friedrich Merz im Bundestag zu einem Austausch getroffen. Nolte ist derzeit noch als Geschäftsführer bei der IHK Berlin angestellt.

Jörg Nolte wird ab 1. September Nachfolger von Dr. Ilona Lange in der Kammer in Arnsberg. Friedrich Merz und Jörg Nolte haben – im Sinne der Unternehmen und der Wirtschaft in der Region – auch für die Zukunft eine enge Abstimmung vereinbart.

© 2022 CDU Kreisverband Hochsauerland