Innere Sicherheit in Nordrhein-Westfalen stärken

Meschede. Auf Einladung der beiden Sauerländer Landtagsabgeordneten Klaus Kaiser und Matthias Kerkhoff nahm der Vorsitzende des Innenausschusses im Landtag Nordrhein-Westfalen, Daniel Sieveke, an einem digitalen Fachgespräch teil. Themen des Gesprächs waren unter anderem die verbesserte Ausstattung der Polizei und der Kampf gegen Clankriminalität und Kindesmissbrauch. Lokale Vertreter aus dem Hochsauerlandkreis beschrieben ausführlich die Situation und die Herausforderungen vor Ort.

Klaus Kaiser und Matthias Kerkhoff fassten nach der Veranstaltung ihre Eindrücke zusammen: „Innere Sicherheit betrifft uns alle. Sicherheit auf der Straße ist nach wie vor ein wichtiges Thema, doch auch die Sicherheit im digitalen Raum, wie bei Cyberkriminalität, wird immer bedeutsamer. Eine gute personelle und materielle Ausstattung der Polizei bleibt dafür zwingend. Die CDU-geführte Landesregierung hat hier viel erreicht, was am Rückgang der Kriminalität in vielen Bereichen sichtbar ist.“ Die Reihe der Fachgespräche wird im März zu weiteren Themen fortgesetzt.

Bild: Daniel Sieveke

© 2022 CDU Kreisverband Hochsauerland