Innenminister Herbert Reul in Brilon

Auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Brilon, der Jungen Union des Hochsauerlandkreises und der CDU-Kreistagsfraktion im Hochsauerland kam der Innenminister Herbert Reul zu einer Veranstaltung in die Schützenhalle Brilon-Scharfenberg.

Seit der Landtagswahl 2017 hat sich im Bereich der Inneren Sicherheit in NRW viel getan. Viele Problemfelder und auch strukturelle Fragen werden konsequent angegangen. Wir freuen uns, dass der Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul mit uns über die Situation in NRW und im Hochsauerlandkreis diskutiert hat. Viele, von den über einhundert Teilnehmern hatten die Möglichkeit Ihre Fragen und Anregungen vorzubringen.

Zur Diskussion standen auch unser Landrat und Chef der Kreispolizeibehörde Dr. Karl Schneider, der Bürgermeisterkandidat der CDU Brilon Niklas Frigger sowie die Kreistagskandidaten der Jungen Union Marcel Tillmann und Christiane Gerbe zur Verfügung.

Lesen Sie hierzu die Presseberichte:

WP

https://www.wp.de/staedte/altkreis-brilon/nrw-innenminister-herbert-reul-ueber-kriminalitaet-im-hsk-id230118184.html

Sauerlandkurier

https://www.sauerlandkurier.de/hochsauerlandkreis/brilon/polizeiarbeit-innenminister-herbert-reul-diskutiert-heimischen-politikern-13854502.html

(von links) Bürgermeisterkandidat Niklas Frigger, Dr. Karl Schneider, Moderator Dr. Bernd Schulte, Innenminister Herbert Reul, Christiane Gerbe und Marcel Tillmann

(von links) SV-Vorsitzender Wolfgang Diekmann, Innenminister Herbert Reul und Bürgermeisterkandidat Niklas Frigger,

© 2022 CDU Kreisverband Hochsauerland