Wie­der­eröff­nung Sauer­land-Muse­um

Die Mit­glie­der der CDU-Kreis­tags­frak­ti­on bei der Muse­ums­er­öff­nung

Strah­len­der Son­nen­schein beim Fest­akt zur Wie­der­eröff­nung des Sauer­land-Muse­ums und der Eröff­nung der Dau­er­aus­stel­lung in Arns­berg.

Eine völ­lig neu kon­zi­pier­te und modern aus­ge­rich­te­te Dau­er­aus­stel­lung ist im Lands­ber­ger Hof geschaf­fen wor­den, eine Aus­stel­lung, die begeis­tert. Die­ses ist der ers­te voll­zo­ge­ne Schritt für das „Muse­ums- und Kul­tur­fo­rum Süd­west­fa­len”. Der Neu­bau wird in 2019 fer­tig gestellt.

Mit guter Betei­li­gung unter­stütz­te die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on die Ein­wei­hung und freu­te sich – nach nicht immer ein­fa­chen Dis­kus­sio­nen – die­se rich­tungs­wei­sen­de Ent­schei­dung zum Um- und Neu­bau mit auf den Weg gebracht zu haben.

(nicht im Bild Aus­schuss­vor­sit­zen­der Wer­ner Wolff)