Refle­xi­on der Kom­mu­nal­wahl 2020

Im Nach­gang zur Kom­mu­nal­wahl 2020 tra­fen sich der CDU-Kreis­ge­schäfts­füh­rer, die Stadt­ver­bands­vor­sit­zen­den und die Gemein­de­vor­sit­zen­den zu einer Video­kon­fe­renz. Ein außer­ge­wöhn­li­cher Wahl­kampf präg­te die Wahl im ver­gan­ge­nen Sep­tem­ber. Digi­ta­le For­ma­te, wie Posts auf Face­book und Insta­gram sowie Clips von Bür­ger­meis­ter- und Ratskandidaten/innen bestimm­ten den Wahl­kampf im Coro­na-Jahr. Video­kon­fe­ren­zen wur­den anstatt Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen durchgeführt.
Was fehl­te, waren die per­sön­li­chen Kon­tak­te und Begeg­nun­gen vor Ort als auch auf Festen.