Neuigkeiten

CDU kri­ti­siert den Ent­wurf des Lan­des­ent­wick­lungs­plans

CDU-Regio­nal­rats­frak­ti­on: Das Land scha­det den Dör­fern  „Wer soviel Pla­nungs­bü­ro­kra­tie den Kom­mu­nen über­stül­pen will und so die Wirt­schaft mas­siv behin­dert, der scha­det dem Land, auch wenn er betont, aus öko­lo­gi­schem Prin­zip han­deln zu wol­len. Die Dör­fer Süd­west­fa­lens wer­den kaputt gemacht“, urteilt die CDU-Frak­ti­on im Arns­ber­ger Regio­nal­rat. Mit einem Antrag zur gemein­sa­men Stel­lung­nah­me von Bezirks­re­gie­rung und Regio­nal­rat Arns­berg wol­len die Christ­de­mo­kra­ten auf ihre mas­si­ven Beden­ken auf­merk­sam machen. Mit dem „völ­lig fehl­ge­lei­te­ten Lan­des­ent­wick­lungs­plan“, der deut­lich die ideo­lo­gi­sche Hand­schrift der Grü­nen tra­ge, las­se die rot-grü­ne Lan­des­re­gie­rung den länd­li­chen Raum aus­blu­ten, so Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Elmar Reu­ter (Ols­berg). Den Unter­schie­den und Beson­der­hei­ten der Regio­nen wer­de kei­ne Beach­tung geschenkt, Gleich­ma­che­rei sei die Devi­se. Ver­bun­den sei damit die dras­ti­sche Ver­nach­läs­si­gung erfolg­rei­cher Regio­nen, deut­lich wer­de Kli­en­tel­po­li­tik für das Ruhr­ge­biet: „Der länd­li­che Raum muss als Aus­gleichs­flä­che für die Metro­po­len, für Wind­kraft­flä­chen und als Spiel­ball für Ideo­lo­gen her­hal­ten, wird aber von jeg­li­cher Ent­wick­lung abge­schnit­ten“, ergänzt Lud­wig Schul­te (Sun­dern), der dem Regio­nal­rat eben­falls ange­hört. ... Weiterlesen

Peter Lie­se auf aus­sichts­rei­chen Lis­ten­platz gewählt

93,3% für Lis­ten­platz 4 / Bei Euro­pa- und Kom­mu­nal­wahl wei­ter für erfolg­rei­che Poli­tik strei­ten Der süd­west­fä­li­sche CDU-Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te Peter Lie­se ist bei der Lan­des­ver­tre­ter­ver­samm­lung der Lan­des-CDU auf einen sehr guten Lis­ten­platz gewählt wor­den. Mit 93,3% der Stim­men wähl­ten die Dele­gier­ten den gelern­ten Arzt aus Mesche­de auf Platz 4. Lie­se freu­te sich über das über­zeu­gen­de Votum: „Ich sehe dies als Aus­zeich­nung auch für alle CDU-Mit­glie­der in Süd­west­fa­len an, mit denen ich in den letz­ten Jah­ren gut zusam­men­ge­ar­bei­tet habe, ” so Lie­se. „Bei der Kom­mu­nal- und Euro­pa­wahl am 25. Mai möch­te ich gemein­sam mit den CDU-Ver­tre­tern in Städ­ten, Gemein­den und Krei­sen für ein gutes Ergeb­nis kämp­fen. Gemein­sam haben wir viel erreicht, so etwa bei der Regio­na­le. Etwa ein Drit­tel für die­ses Struk­tur­pro­gramm, das unse­re Regi­on nach vor­ne bringt, kommt aus dem euro­päi­schen Wirt­schafts­för­der­pro­gramm Ziel 2“, so Lie­se. Auch über 2013 hin­aus soll die Regi­on sei­ner Ansicht nach von euro­päi­schen För­der­mit­teln pro­fi­tie­ren.  „Das Euro­päi­sche Par­la­ment  hat die Wei­chen gestellt, dass die Wirt­schafts­för­de­rung wei­ter­geht. Jetzt liegt es an der Lan­des­re­gie­rung, und hier wer­de ich mich für eine gerech­te Behand­lung unse­rer Regi­on ein­set­zen,” so der hei­mi­sche Abge­ord­ne­te wei­ter. ... Weiterlesen

Haus­halts­re­de 2014

Es gilt das gespro­che­ne Wort! Haus­halts­re­de Fer­di Len­ze, Frei­tag, 13. Dezem­ber 2013, 15.00 UhrSit­zungs­saal Sauer­land   Sehr geehr­ter Land­rat Dr. Schnei­der,sehr geehr­te Mit­glie­der des Kreis­ta­ges, EINLEITUNG Wir beschlie­ßen heu­te den Haus­halt 2014. Auf wel­cher Grund­la­ge, unter wel­chen Vor­aus­set­zun­gen tun wir dies? Ich mache jetzt kei­ne Betrach­tung der Welt-, Euro­pa-, Bun­des-, und Lan­des­po­li­tik, obwohl  wir  natür­lich alle wis­sen, dass ins­be­son­de­re die Bun­des- und Lan­des­po­li­tik unser poli­ti­sches Han­deln beein­flusst. Ich wer­de auf der kom­mu­na­len Ebe­ne blei­ben und gestat­te mir  fol­gen­de Bemer­kun­gen, ehe ich zu den Eck­wer­ten des Haus­hal­tes kom­me. ... Weiterlesen

Partei

Kreisvorstand

Kreisvorstand

Gliederungen

Gliederungen

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

Kontakt

Kontakt

Termine

<< Oktober 2018 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Kontakt

  • CDU Kreisverband Hochsauerland
    Le-Puy-Str. 17
    59872 Meschede
  • info@cdu-hsk.de
  • 0291 9959-0
  • 0291 9959-26
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hiermit bin ich einverstanden*

Anrede*

Vorname*
Nachname*
PLZ*
E-Mail*
Betreff*
Ihre Anfrage oder Anregung