Minis­te­rin Ina Schar­ren­bach MHKBG kommt nach Ols­berg

Gedan­ken­aus­tausch zu den The­men Hei­mat und För­de­rung im Zen­trum Holz

Das ers­te Hei­mat­mi­nis­te­ri­um, das Minis­te­ri­um für Hei­mat, Kom­mu­na­les, Bau und Gleich­stel­lung (MHKBG) in der Geschich­te Nord­rhein-West­fa­lens möch­te den Zusam­men­halt in unse­rer Gesell­schaft stär­ken. Wo Hei­mat gelebt wird, füh­len sich Men­schen wohl und sicher.
Die Minis­te­rin für MHKBG des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len Frau Ina Schar­ren­bach hat das Lan­des­för­der­pro­gramm „Hei­mat. Zukunft. Nord­rhein-West­fa­len. Wir för­dern, was Men­schen ver­bin­det.” auf­ge­legt, um Men­schen für loka­le und regio­na­le Beson­der­hei­ten in NRW zu begeis­tern und die posi­tiv geleb­ten Viel­falt in NRW deut­lich sicht­bar wer­den zu las­sen.
Um die­se The­men Hei­mat und För­de­rung mit­ein­an­der zu erör­tern hat der CDU-Stadt­ver­band Ols­berg Frau Minis­te­rin Ina Schar­ren­bach nach Ols­berg ein­ge­la­den. Die Ver­an­stal­tung fin­det statt: Mon­tag, 11. März 2019, 18:00 Uhr im Zen­trum Holz in Ols­berg, Carl­sauestr. 91a
Wir laden hier­zu alle Inter­es­sier­te ein. Anmel­dung unter: 02985–1284, 0157 715 43511 oder HGeSchmidt@gmx.de.