Lud­wig Schul­te aus Sun­dern führt wei­ter die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on.

Die Christ­de­mo­kra­ten im Hoch­sauer­land­kreis haben sich im Kreis­haus zu ihrer kon­sti­tu­ie­ren­den Frak­ti­ons­sit­zung getrof­fen. 26 Sit­ze konn­te die CDU bei der Kom­mu­nal­wahl für sich gewin­nen. 10 neue Mit­glie­der tra­gen dazu bei, dass die Frak­ti­on jün­ger und weib­li­cher gewor­den ist. Mit gro­ßer Mehr­heit wähl­ten die Mit­glie­der Lud­wig Schul­te erneut zu ihrem Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den. Der Kreis­vor­sit­zen­de Mat­thi­as Kerk­hoff MdL gra­tu­lier­te und stell­te her­aus: „Lud­wig Schul­te wird für Kon­ti­nui­tät in der Frak­ti­on sor­gen und die alten und neu­en Frak­ti­ons­mit­glie­der zusam­men­brin­gen.“

Als Stell­ver­tre­ter des Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den wähl­ten die Mit­glie­der: Eber­hard Fisch (Bri­lon), Dr. Bernd Schul­te (Mesche­de) und Klaus Schul­te (Eslo­he).

Für die Posi­ti­on der ers­ten stell­ver­tre­ten­den Land­rä­tin nomi­nier­te die Kreis­tags­frak­ti­on Hil­trud Schmidt (Ols­berg). Die Nomi­nie­rung der wei­te­ren stell­ver­tre­ten­den Land­rä­tin fiel auf Marie-The­res Schen­nen (Arns­berg). Die Wahl der drei stell­ver­tre­ten­den Landräte/innen fin­det in der kon­sti­tu­ie­ren­den Kreis­tags­sit­zung am 6. Novem­ber 2020 in Ols­berg statt.

Bil­dun­er­schrift:

Kreis­vor­sit­zen­der Mat­thi­as Kerk­hoff MdL, Marie-The­res Schen­nen, Land­rat Dr. Karl Schnei­der, Lud­wig Schul­te, Eber­hard Fisch, Hil­trud Schmidt, Dr. Bernd Schul­te und Klaus Schul­te