Jun­ge Uni­on Mede­bach nimmt Zukunft ins Visier

Die Jun­ge Uni­on Mede­bach legt mit Unter­stüt­zung der CDU Mede­bach den Fokus auf die Zukunft

Mede­bach. Die Jun­ge Uni­on Mede­bach legt mit Unter­stüt­zung der CDU Mede­bach den Fokus auf die Zukunft: Wie wird sich besi­pi­els­wei­se das Leben und Arbei­ten durch die Digi­ta­li­sie­rung ver­än­dern?

Die­se und vie­le ande­re Fra­gen wer­den am Frei­tag, 09.November, ab 19.30 Uhr, bei der Fa. Paul Kös­ter GmbH im Mede­ba­cher Gewer­be­ge­biet unter dem Mot­to „Digi­ta­le Zukunft“ dis­ku­tiert. Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich und rich­tet sich an die gesam­te Bevöl­ke­rung, der Ein­tritt ist frei, ins­be­son­de­re mit Jugend­li­chen und jun­gen Men­schen soll dis­ku­tiert wer­den, wie sich eine länd­li­che Kom­mu­ne auf­stel­len kann, um auch zukünf­tig attrak­tiv zu blei­ben.

Als hoch­ka­rä­ti­ge Gäs­te und Refe­ren­ten konn­ten der hei­mi­sche Abge­ord­ne­te und par­la­men­ta­ri­sche Geschäfts­füh­rer der CDU-Land­tags­frak­ti­on – Mat­thi­as Kerk­hoff – sowie der frisch wie­der­ge­wähl­te NRW-Lan­des­vor­sit­zen­de der Jun­gen Uni­on sowie Spre­cher für Digi­ta­li­sie­rung und Inno­va­ti­on der CDU-Frak­ti­on im Land­tag gewon­nen wer­den.

Geschäfts­füh­rer Fried­rich Kös­ter stellt das Unter­neh­men vor und Bür­ger­meis­ter Tho­mas Gro­sche wird unter ande­rem über die Ent­wick­lun­gen und Ent­schei­dun­gen der Stadt im Bereich „Breit­band“ und „Digi­ta­li­sie­rung“ berich­ten.

Anschlie­ßend wird in einer Podi­ums­dis­kus­si­on mit dem Publi­kum dis­ku­tiert, Anre­gun­gen auf­ge­nom­men und Hand­lungs­fel­der für die Zukunft abge­lei­tet.

Wer bereits vor­ab Fragen/ Anre­gun­gen hat, die bei der Podi­ums­dis­kus­si­on dis­ku­tiert wer­den sol­len, kann die­se vor­ab per mail an info@ju-medebach.de stel­len.

„Wir freu­en uns, dass wir eine so hoch­ka­rä­tig besetz­te Ver­an­stal­tung hier bei uns in Mede­bach aus­rich­ten kön­nen. Die Jugend ist unse­re Zukunft, wir wol­len mit die­ser Dis­kus­si­on ein Zei­chen set­zen, dass auch in Zukunft ein attrak­ti­ves Leben und Arbei­ten in länd­li­chen Regio­nen – der vie­le Vor­tei­le gegen­über Bal­lungs­räu­men hat – mög­lich ist, wenn die Rah­men­be­din­gun­gen stim­men“, freu­en sich der JU-Vor­sit­zen­de Erik Kös­ter und der Mede­ba­cher CDU-Vor­sit­zen­de Frank Lin­ne­ku­gel und hof­fen auf eine gute Reso­nanz.