im Land­tag – HSK I

 

Lebens­lauf

  • gebo­ren 6. März 1957 in Bre­men jetzt Ense als drit­tes von vier Kin­dern
  • ver­hei­ra­tet mit Kor­ne­lia
  • zwei Töch­ter (Ricar­da und Karo­lin)

Beruf­li­cher Wer­de­gang

  • Besuch der Katho­li­schen Volks­schu­le Höin­gen jetzt Ense
  • Besuch des Franz-Stock-Gym­na­si­ums Neheim-Hüs­ten jetzt Arns­berg
  • Stu­di­um Geschich­te, Eng­lisch und Päd­ago­gik Für Sek II/SekI in Müns­ter
  • 1984 bis 1992: Haupt­amt­li­cher päd­ago­gi­scher Mit­ar­bei­ter der Volks­hoch­schu­le Hoch­sauer­land­kreis
  • 1992 bis 2000: Lei­ter der VHS Hoch­sauer­land­kreis

Poli­ti­scher Wer­de­gang

  • 1974 bis heu­te: Mit­glied der CDU
  • 1979 bis heu­te: Mit­glied im Rat der Stadt Arns­berg
  • 1988 bis 2000: Vor­sit­zen­der des CDU-Stadt­ver­ban­des Arns­berg
  • 1994 bis heu­te: Vor­sit­zen­der der CDU-Frak­ti­on im Rat der Stadt Arns­berg
  • 2005 bis heu­te: Mit­glied des Land­tags Nord­rhein-West­fa­len für den Wahl­kreis Arns­berg, Sun­dern, Eslo­he und Schmal­len­berg
  • 2005 bis 2010: Bil­dungs­po­li­ti­scher Spre­cher der CDU-Land­tags­frak­ti­on NRW
  • seit Juli 2010: Stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der der CDU-Frak­ti­on im Land­tag von Nord­rhein-West­fa­len

Kon­takt

Wahl­kreis­bü­ro
Klaus Kai­ser MdL
Kapel­len­str. 6
59755 Arns­berg
Tel.: +49 2932 29288
Fax +49 2932 1024
E-Mail: Klaus.Kaiser@landtag.nrw.de
Inter­net: www.kaiser-cdu.de