CDU im Hoch­sauer­land fei­ert Tag der Deut­schen Ein­heit

Aus Anlass des 30. Jah­res­tags der Deut­schen Ein­heit lädt die CDU-Hoch­sauer­land inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu einer Fei­er­stun­de am 3. Okto­ber, um 11 Uhr in die Stadt­hal­le Schmal­len­berg (Paul-Fal­ke-Platz 6, 57392 Schmal­len­berg) ein.

Gast­red­ner sind der ehe­ma­li­ge Bür­ger­meis­ter der Gemein­de Nie­der­wie­sa Diet­mar Hohm, der zu sei­nen Erfah­run­gen als Kom­mu­nal­po­li­ti­ker in der Wen­de­zeit und danach spre­chen wird. Seit 1990 ist Nie­der­wie­sa eine Part­ner­stadt der Gemein­de Best­wig. Fried­rich Merz wird in sei­ner Rede auf 30 Jah­re Deut­sche Ein­heit zurück­bli­cken und einen Aus­blick in die Zukunft wagen.
Auf­grund der Coro­na-Lage ist die Teil­neh­mer­zahl begrenzt. Die CDU-Hoch­sauer­land bit­tet daher unter Anga­be der erfor­der­li­chen Daten um Anmel­dung per Tele­fon (0291 / 9959–0) oder per Mail an info@cdu-hsk.de.

Link zur Ein­la­dung

Einl-Feierstunde-Tag-der-deutsch.-Einheit-03–10-2020